Übersicht

Förderung

360 Millionen für Kita-Qualität

„In zahlreichen Gesprächen in den Einrichtungen vor Ort wurde immer wieder das Thema Verbesserung der Personalstärke angesprochen. Ich bin erleichtert und sehr froh, dass wir hier mit der neuen Förderung ein gutes Stück vorankommen“, äußert sich die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann über die heutige Nachricht aus dem Niedersächsischen Kultusministerium: Ab dem 1.Januar 2020 stehen für Träger von Kindertageseinrichtungen rund 360 Millionen Euro für Qualitätsverbesserungen bereit.

Förderung vom Land für Digitalpakt Schule

„Medienbildung in Niedersachsen hat zum Ziel, Schülerinnen und Schüler auf ein Leben in einer digitalisierten Welt vorzubereiten. Deshalb geht es nicht um einen bloßen Einsatz von Technik, sondern darum Chancen und Risiken zu kennen, Potenziale auszuschöpfen und individualisiertes Lernen zu ermöglichen. Es geht um Lehren und Lernen in einer digitalisierten Welt. Schülerinnen und Schüler sollen diese Welt nicht nur verstehen, sondern zukünftig auch gestalten. Der Digitalpakt Schule ist ein wichtiger Baustein um Niedersachsen auf diesem Weg einen erheblichen Schritt voranzubringen“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann.

Förderung für Jugendwerkstätten und Pro-Aktiv-Zentren bis 2022 gesichert

„Ein fantastisches Ergebnis unserer Bemühungen um die Weiterführung der Förderung von Jugendwerkstätten und Pro-Aktiv-Zentren“, so die SPD Landtagsabgeordnete Karin Logemann. Ende Mai besuchte die Abgeordnete noch gemeinsam mit der niedersächsischen Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten Birgit Honé das „PACE“ (Pro-Aktiv-Center) der Kreisvolkshochschule Wesermarsch, um die Arbeit vor Ort vorzustellen und für eine Weiterführung zu werben, die jetzt erfolgreich war.

ZILE-Mittel in Rekordhöhe für ländlichen Raum in Niedersachsen – SPD-Einsatz für gerechten Verteilungsschlüssel zahlt sich aus

Die SPD-geführte Landesregierung hat am Donnerstag bekanntgegeben, dass im Jahr 2019 insgesamt rund 150 Millionen Euro an EU-Fördermitteln aus dem ZILE-Programm nach Niedersachsen fließen werden. Mit den Mitteln können insbesondere förderfähige Projekte aus dem Bereich der Dorfentwicklung und des ländlichen Wegebaus finanziert werden.

Land fördert Sportstätten mit 100 Millionen Euro

SPD-Innenminister Boris Pistorius hat am Samstag ein Landesprogramm zur Sanierung der niedersächsischen Sportstätten angekündigt. Insgesamt wird die SPD-geführte Landesregierung in den Jahren 2019 bis 2022 100 Millionen Euro für die Sanierung von kommunalen- und Vereinssportstätten zur Verfügung stellen. Die entsprechende Förderrichtlinie soll Anfang 2019 in Kraft treten.

Städtebauförderung für Brake und Elsfleth

Das Umweltministerium hat die Förderliste aus dem Bereich Städtebau für das Jahr 2018 herausgegeben. Hier finden sich Förderungen für das Ringquartier in Brake aus dem Bereich „Stadtumbau West“ in einer Höhe von 141.000 € und für die Elsflether Innenstadt in Höhe von 400.000 € aus dem Bereich „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“.

Zum Kommunalen Investitionsprogramm KIP II

Mit dem Beschluss des Landtags zur Änderung des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes ist der Weg frei für die Auszahlung von rund 289 Millionen Euro, die der Bund den niedersächsischen Kommunen für die Sanierung der Schulinfrastruktur vor Ort zur Verfügung stellt.

Gesundheitsregion bekommt weitere Förderung

Wie die Landtagsabgeordnete Karin Logemann auf Nachfrage beim Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung erfuhr, erhält die Gesundheitsregion Jade-Weser in diesem Jahr Förderbeiträge für zwei neue Projekte.

Termine