Übersicht

Elsfleth

SPD Elsfleth und Karin Logemann laden zum Stromsparen ein

Am gestrigen Mittwoch hatten die SPD Elsfleth und die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann zum Informationsabend zum Thema „Energiekoste-Explosion vermeiden“ in den Heye-Saal der Stadt Elsfleth geladen. Anlass für die Veranstaltung waren die steigenden Energiekosten und die von der Bundesregierung angekündigte Gasumlage, auf die nun auch noch Mehrwertsteuer gezahlt werden muss, nachdem die EU ein Gesuch des Finanzministers abgelehnt hat.

Karin Logemann und Tiemo Wölken besuchen Maritimen Campus Elsfleth

„Nachhaltigkeit ist momentan eines der zentralsten Themen in unserer Gesellschaft und die Jade Hochschule in Elsfleth ist in Hinsicht auf grüne Technologien in der Schifffahrt ganz vorne mit dabei. Verschiedene Forschungsprojekte des Fachbereichs, die sich in diesem Themenfeld bewegen, wurden dabei aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Deshalb habe ich unseren Europaabgeordneten Tiemo Wölken eingeladen, auf seiner Sommerreise auch mal den Maritimen Campus in Elsfleth kennenzulernen“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann.

Über 2 Millionen Euro für Städtebau in der Wesermarsch

„Ich freue mich, dass auch in diesem Jahr wieder Projekte in Berne, Brake, Elsfleth und Lemwerder im Rahmen des Städtebauförderprogramms gefördert werden“, kommentiert die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann die heute von der Landesregierung bekannt gegebenen Fördersummen.

Logemann gratuliert Familie Schilling aus Stollhamm zur Goldenen Olga

Der Hof von Hans-Gerd Schilling in Stollhamm hat die Goldene Olga 2021 gewonnen. „Ich gratuliere Familie Schilling ganz herzlich zu dieser tollen Auszeichnung“, sagt die SPD-Landtagsabgeordnete für die Wesermarsch, Karin Logemann. „Als agrarpolitische Sprecherin meiner Fraktion freut es mich natürlich ganz besonders, wenn die begehrte goldene Olga auch in meinen Landkreis kommt.“ Der erste Platz beim Milchlandpreis wird nicht nur mit den entsprechenden Urkunden und einer großen goldenen Kuh auf dem Hof belohnt, sondern bringt den Gewinner*innen auch ein Preisgeld in Höhe von 3.500 Euro ein.

Städtebauförderung für Brake und Elsfleth

Das Umweltministerium hat die Förderliste aus dem Bereich Städtebau für das Jahr 2018 herausgegeben. Hier finden sich Förderungen für das Ringquartier in Brake aus dem Bereich „Stadtumbau West“ in einer Höhe von 141.000 € und für die Elsflether Innenstadt in Höhe von 400.000 € aus dem Bereich „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“.

1.366.000 Euro für Städtebauförderung im Süden der Wesermarsch

Auf Nachfrage der SPD-Landtagsabgeordneten Karin Logemann im für Städtebauförderung und Stadterneuerung zuständigen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung wurde mitgeteilt, dass auch in diesem Jahr wieder Gemeinden der Wesermarsch von den Zuwendungen durch die Städtebauförderung profitieren.

Termine