Übersicht

COVID-19

Unterstützung für lokale Musiker

Die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann hat einen Aufruf erhalten und unterstützt diesen ausdrücklich, der sich an lokale Musikerinnen und Musiker sowie Musikliebhaber richtet.

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:SARS-CoV-2#/media/File:Coronavirus_COVID-19_virus.jpg

Traditionelle Osterfeuer-Termine fallen aus

Für viele Niedersachsen gehören sie zu den Osterfeiertagen einfach dazu: die traditionellen Osterfeuer. Das Umweltministerium informiert jetzt darüber, dass die traditionellen Osterfeuer-Termine ausfallen müssen. Ein Abbrennen wird aber später möglich sein.

Nah dran – Karin Logemann

Weil wir uns nicht persönlich treffen können, stehe ich ab sofort wechselweise am Telefon und live bei Facebook für die Menschen bei Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:SARS-CoV-2#/media/File:Coronavirus_COVID-19_virus.jpg

Neue Richtlinien für Soforthilfe

Ab heute gelten zwei neue Richtlinien für die Soforthilfe für Unternehmen, die wegen der Coronakrise in Schwierigkeiten geraten sind.

Hilfe in der Not

Ausgehbeschränkungen, Sorgen um die Gesundheit, Existenzängste und ein Familienleben dauerhaft auf engstem Raum: Alarmierende Zahlen zeigen, angesichts der Corona-Krise gibt es eine Zunahme von Fällen häuslicher Gewalt.

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:SARS-CoV-2#/media/File:Coronavirus_COVID-19_virus.jpg

Niedersachsen verschiebt Abschlussprüfungen

Für die Abiturprüfungen 2020 hat das Land Niedersachsen einen neuen Fahrplan festgelegt. Demnach werden die Abiturprüfungen rund drei Wochen nach hinten verschoben.

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:SARS-CoV-2#/media/File:Coronavirus_COVID-19_virus.jpg

Antrag auf Soforthilfe ab sofort per Email möglich

Ab sofort können in Not geratene Unternehmen, Soloselbstständige, Künstler, etc. auch per E-Mail Anträge auf Soforthilfe stellen. Dies war bislang nicht möglich und führte u.a. zu einem Serverzusammenbruch am Mittwoch.

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:SARS-CoV-2#/media/File:Coronavirus_COVID-19_virus.jpg

Wesermarsch: Landrat bittet freiwillige Helfer um Registrierung

Mit freundlicher Genehmigung des Landkreises Wesermarsch veröffentliche ich diese Pressemitteilung des Kreises auf meiner Internetseite, da ich diesen Schritt ausdrücklich unterstütze. Landkreis und Deutsches Rotes Kreuz richten gemeinsame Datenbank ein

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:SARS-CoV-2#/media/File:Coronavirus_COVID-19_virus.jpg

Desinfektionsmittelherstellung sichergestellt

Die Ministerien für Umwelt und Soziales haben erwirkt, dass die Herstellung von Desinfektionsmitteln gesichert wird.

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:SARS-CoV-2#/media/File:Coronavirus_COVID-19_virus.jpg

Landesregierung hilft Unternehmen durch Corona-Krise

„Ich bekomme in der letzten Zeit viele Anfragen von Menschen aus der Wesermarsch, die sich um ihr Geschäft sorgen, weil sie aufgrund der Corona-Krise schließen müssen“, erklärt die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann. „Ich möchte allen, die im Moment nicht wissen, wie es mit ihrem Lebensunterhalt weitergeht darüber informieren, dass die SPD-geführte Landesregierung sich für sie stark macht.“

Hilfen vom Land

Die Landesregierung informiert heute über Hilfen für den ÖPNV und über den geplanten Nachtragshaushalt.

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:SARS-CoV-2#/media/File:Coronavirus_COVID-19_virus.jpg

Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich

Die Bundesregierung und die Regierungschefs der Bundesländer haben am 16. März 2020 folgende Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland vereinbart:

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:SARS-CoV-2#/media/File:Coronavirus_COVID-19_virus.jpg

Maßnahmen im Kampf gegen Covid-19

Landesregierung beschließt Unterrichtsausfall ab Montag, den 16. März – Kitas, Hochschulen Landesmuseen und Landestheater geschlossen

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:SARS-CoV-2#/media/File:Coronavirus_COVID-19_virus.jpg

Übertragung des Coronavirus durch importierte Lebensmittel unwahrscheinlich

Im Zusammenhang mit dem Auftreten des Coronavirus (COVID-19) gibt es viel Unsicherheit. Dabei erreichen uns, das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, zunehmend Nachfragen, ob das Coronavirus durch importierte Nahrungsmittel übertragen werden kann und ob es in Deutschland zu Nahrungsmittelengpässen kommen könne.

Termine