Statement zum Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest an der brandenburgischen Grenze

Nat├╝rlich sind die Meldungen ├╝ber den Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) an der brandenburgischen Grenze ein beunruhigendes Signal, jedoch kein Grund zur Hysterie. F├╝r die Bev├Âlkerung besteht keine Gefahr, denn der Erreger der ASP ├╝bertr├Ągt sich nur auf Schweinebest├Ąnde. Die j├╝ngsten Vorf├Ąlle, die sich unweit der deutsch-polnischen Grenze ereignet haben, sowie der Ausbruch im deutsch-belgischen Grenzgebiet im letzten Jahr zeigen, dass die Bek├Ąmpfung der ASP ein Thema auf europ├Ąischer Ebene ist und nicht nur mit regionalen Ma├čnahmen erfolgen kann.