Johanna Warnken

Hallo, mein Name ist Johanna Warnken, ich bin 16 Jahre alt und besuche momentan die 10. Klasse des Gymnasiums in Lemwerder. In meiner Freizeit betreue ich die Ponyspieler aus Berne und reite selber viel.

Zurzeit mache ich ein zweiwöchiges Betriebspraktikum bei der Landtagsabgeordneten Karin Logemann. Auf die Idee, mein Praktikum hier zu absolvieren, bin ich gekommen, weil in meiner Familie sehr oft über Politik geredet wird, somit wurde mein Interesse geweckt. Außerdem hat mich schon länger interessiert wie der Alltag einer Landtagsabgeordneten aussieht.

Das Praktikum gestaltet sich sehr vielseitig und interessant. Ich war mit Karin in Hannover im Niedersächsischen Landtag und habe dort Frank-Walter Steinmeier erleben dürfen sowie die Kultusministerin Frauke Heiligenstadt und die Sozialministerin Cornelia Rundt. Außerdem war ich mit Karin in verschiedenen Sitzungen des Kultusausschusses. Ich durfte Karin auch auf weitere Termine in der gesamten Wesermarsch begleiten: Neujahrsempfänge, ein Treffen der Jusos in Brake, ein Antrittsbesuch in der Polizeiinspektion Delmenhorst, die auch für die Wesermarsch und das Oldenburg Land zuständig ist.

Auf allen Außenterminen mit Karin habe ich viele wichtige Personen kennen lernen dürfen. Ich finde es sehr interessant wie vielseitig der Alltag einer Abgeordneten ist und wie vielseitig Politik ist. Karin hat mir bei den Außenterminen sowie im Landtag sehr viel erklärt, erzählt und auch gezeigt, sodass ich mir ein gutes Bild von den Problemen oder Anliegen der Personen machen konnte. Auch die Arbeit im Büro hat mir viel Spaß gemacht, ich habe auch hier viel über die Arbeit einer Abgeordneten erfahren und mitbekommen wie viel zu bedenken und organisieren gibt.

Karin und auch ihre Mitarbeiterin Rebekka haben mich die ganze Zeit ausgezeichnet betreut und auch versorgt. Mir gefällt das Praktikum sehr gut und ich kann ein Praktikum bei Karin Logemann nur weiterempfehlen.