Keine Sparpläne beim Küstenschutz

“Informationen aus dem Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz zeigen, dass finanzielle Mittel für ein Deckwerk zwischen dem Langwarder Groden und Fedderwardersiel vom Land zur Verfügung gestellt werden” so Karin Logemann (SPD). Der II. Oldenburgische Deichband ist der größte verbandliche Zuwendungsempfänger in der diesjährigen Förderperiode. “Das ist eine gute Nachricht”, so die Berner Landtagsabgeordnete.