Allianz für den ländlichen Raum

Hand in Hand für den ländlichen Raum: Kurz vor Beginn der Dezembersitzung des Niedersächsischen Landtages und wenige Wochen vor dem Jahreswechsel hat die Niedersächsische Landesregierung eine Zwischenbilanz ihrer Politik für den ländlichen Raum gezogen. Im Rahmen einer Pressekonferenz am vergangenen Dienstag ging es dabei insbesondere um das „ELER-Programm zur Förderung der Entwicklung im ländlichen Raum Niedersachsen und Bremen“ (PFEIL), das Landesraumordnungsprogramm (LROP), sowie die Breitbandstrategie, besonders für den ländlichen Raum.