Grünes Licht für Modellprojekte „Jugend stärken im Quartier“ in der Wesermarsch

In der Wesermarsch können ab Januar 2015 Modellprojekte zum Übergang von der Schule in den Beruf starten. „Mit seiner Interessenbekundung für das Bundesprogramm ‘Jugend stär-ken im Quartier‘ hat der Kreis Erfolg gehabt“, freut sich Karin Logemann. Nach Auswertung der 220 Interessenbekundungen erfüllen 200 die Voraussetzungen. Sie werden in Kürze zur Antragstellung aufgefordert.